Welpen » Welpentagebücher » Unser C Wurf geboren 2018

Unser C Wurf geboren 2018

Makubenga Azana Nana und

Kangelani's Prince Charming "Ole"

wurden am 12.07.2018 Eltern

von 10 kleinen Löwenjägern

 

Anbei Ihr Welpentagebuch

 

1.Welpentreffen

Der Akimani Clan hat sich noch einmal vollständig getroffen.

Zum Welpentreffen sind alle 10 Welpen gekommen und auch Papa Ole hat sich seine Kinder angeschaut.

Es war ein rundum gelungener Tag. Die Welpen hatten ihren Spaß miteinander und tobten wie früher herum. Die Welpen Eltern haben sich gut miteinander unterhalten und jeder erzählte wie sich die Welpen bei ihnen eingewöhnt haben.

  C-Wurf-treffen-IMG_7606

  C-Wurf-treffen-IMG_7611

 
 

 

10.Woche

Wir haben die letzten gemeinsamen Tage noch ordentlich ausgenutzt um uns richtig aus zu toben. Mama und Lubaya spielen sehr schön mit uns und wir rennen mit ihnen um die Wette. Auch in dieser Woche waren viele Menschen da um mit uns zu spielen.

Leider kam dann der Tag an dem die Ersten von uns ausgezogen sind. Wir stellen uns jetzt den neuen Herausforderungen und wollen unseren neuen Rudel viel Freude machen.

Bei Mama und Lubaya ist Naima geblieben damit der Abschied von uns nicht so schwer ist.

  10-Woche-IMG_6952

  10-Woche-IMG_6648

  10-Woche-IMG_6604

 
 
 
 
 
 

 

9.Woche

In dieser Woche haben wir unsere erste schmerzhafte Erfahrung gemacht. Eine Frau Tierärztin hat uns geimpft und danach auch noch gechippt. Somit haben wir jetzt unseren Personalausweis immer dabei. Danach kam noch ein Herr der uns von allen Seiten angeschaut hat. Das war nicht so schlimm aber wir mussten still halten.

Jetzt dürfen wir wieder spielen und toben so viel wir wollen. Vor allem unsere große Schwester Lubaya lässt sich von uns beim Spielen auch mal auf den Rücken legen und läuft mit uns um die Wette. Nicht mehr lange und wir holen sie ein.

 
 
 
 
 

 

8.Woche

Wir sind weiterhin fleißig am Buddeln und Graben. Das Grundstück muss schließlich in Ordnung gehalten werden.

Wir haben jetzt alle Namen bekommen daran müssen wir uns erst gewöhnen. Neuerdings sollen wir nachts aufstehen und rausgehen aber manchmal sagen wir auch “geh mal alleine raus wir wollen schlafen”.

Mama lässt uns leider auch nicht mehr trinken aber das Welpenfutter schmeckt uns auch und unseren Nachmittags-Snack mit Obst, Milch und Hüttenkäse gibt es ja auch noch. Heute gab es noch einmal Wurmkur mit Leberwurst das hat geschmeckt.

 
 
 
 
 
 

 

7.Woche

Das größte Erlebnis in dieser Woche war, das unser Papa Ole ( Kangelanis Prince Charming ) zu Besuch war und er hat sogar mit uns gespielt. Natürlich waren auch viele Menschen da und wir wurden wieder ausgiebig gestreichelt. Zum Dank haben wir den Menschen die Schuhbänder aufgemacht, Küsschen gegeben und auch schon mal in die Finger gezwickt.

Unseren Spaß haben wir am Löcher buddeln entdeckt, vielleicht schaffen wir es noch bis Australien. Die anderen Pflanzen die da so rumstehen werden von uns gepflegt im dem wir sie immer ein bisschen kleiner machen.

 
 
 
 
 
 

 

6.Woche

Die Welpen genießen jeden Tag das schöne Wetter, von morgens bis abends sind sie draußen und kommen nur noch zum Schlafen ins Haus.

Sie laufen um die Wette, raufen miteinander im Spiel und haben Spaß mit ihrer großen Schwester Lubaya.

Immer wieder sind Besucher da von denen sie eifrig gestreichelt werden und die von den Welpen auch mal in die Finger gezwickt werden.

Zwei Halbgeschwister Bayoola und Bakari waren zu Besuch und haben mit den Zwergen gespielt und auch Mamas Freundin Aika war da.

Es gab die 3. Wurmkur die sehr gut nach Leberwurst geschmeckt hat. So etwas essen wir auch wieder.

 
 
 
 
 

 

5.Woche

Die Türen stehen offen und die Welpen rutschen über ihre Rampe nach draußen. Die Spielgeräte wurden alle für gut befunden und ausgiebig genutzt. Auch wenn es klappert und wackelt unter den Pfötchen sie zeigen keine Angst davor.

Am Wochenende waren viele Besucher da und die Welpen wurden ausgiebig gestreichelt.

Langsam entwickelt jeder kleine Löwenjäger seine eigene Persönlichkeit. Beim Spielen und Rangeln versucht sich jeder mehr oder weniger zu behaupten.

 

5-Woche-IMG_5411

5-Woche-IMG_5322

 
 
 
 
 

 

4.Woche

Die 4. Woche im Leben unserer kleinen Löwenjäger hat viel Neues gebracht.

Die Welpen laufen und rennen jetzt sicher und schnell. Das Wurfzimmer steht offen und sie haben nun eine große Spiel- und Lauffläche zur Verfügung. Die verschiedenen Spielsachen werden untersucht und geschüttelt. Den Weg nach draußen können sie langsam erkunden.

Es hat das erste Welpenfutter gegeben und wurde verschlungen. Die 2. Wurmkur musste geschluckt werden und die Krallen wurden zum 2. Mal geschnitten.

 

 
  
 
 
 

 

3.Woche

In der 3. Woche sind aus den kleinen fast hilflosen Wesen kleine Hundchen geworden. Es wird gebellt, gejault und geknurrt, das Laufen wird immer sicherer und schneller. Die Wurfkiste ist jetzt offen und die Welt davor wird vorsichtig erkundet. Auch die ersten Spielsachen werden untersucht und es wird daran gezogen. Die erste Welpenmilch wurde gierig geschlabbert und nach mehr verlangt. Die Gewichte der Welpen liegen zwischen 1600g und 2000g wir sind damit sehr zufrieden.

 
 
 
 
 

 

2.Woche

Diese Woche war sehr aufregend für unsere Kleinen.

Die Augen und Ohren haben sich geöffnet so das sie ihre Umgebung langsam sehen können und Geräusche hören können.

Aus dem unbeholfenen Herumrutschen wurden erste wackelige Schritte. Bellen und Heulen wurde auch zum ersten Mal geübt.

Auch die erste Wurmkur musste geschluckt werden, igitt... die Welpen haben sich mit allen Pfoten dagegen gesträubt und zum Schluss wurden auch noch die Krallen zum ersten Mal geschnitten.

 
 
 
 
 

 

1.Woche

Die erste Woche haben wir gut überstanden, die Babys sind zu unserem Mittelpunkt geworden.

Durch lautstarkes Fiepen melden sie ihren Hunger an, Mama Azana kommt kaum aus dem Wurfzimmer.

Zum Glück hat sie einen ausgezeichneten Appetit und somit viel Milch für die 10 kleinen Ridgis.

 
 
 
 

Die ersten Tage

Mama Azana läßt ihre Babys nicht aus den Augen und säugt und putzt sie den ganzen Tag.

 

Die ersten Tage sind überstanden, die Welpen haben bereits etwas zugenommen und finden zielstrebig den Weg zur Milchbar. Unsere kleinen Zwerge sind munter und halten uns auf Trab.

10 kleine Löwenjäger

1-Woche-93

6 Mädels

1-Woche-91

4 Buben

1-Woche-92

 

Die Mädels

 
 

Die Jungs

 
 

 

 Wir freuen uns auf eine schöne Welpenzeit und werden hier weiteres berichten.